Allgemein, Wirksamkeit, Zivilgesellschaft

„Business in times of crisis“: Zivilgesellschaft diskutiert Trends für die Zukunft der EZ

asdfdsfasdfadsfasdf

Irgendwo zwischen Brexit, Trump-Wahl und Syrienkrieg traf sich die internationale Zivilgesellschaft in London, um über Visionen und innovative Ideen in der Entwicklungszusammenarbeit zu sprechen. Eine Krisenstimmung im Gastgeberland war deutlich bemerkbar: Die britischen Zivilgesellschaft fühlt sich eingeengt – und zieht für deutsche Verhältnisse ungewöhnliche Maßnahmen in Betracht.

Mehr lesen
Allgemein, Zivilgesellschaft

Civil20: Wie die Zivilgesellschaft Einfluss auf den G20-Gipfel nehmen will

Logo

Im Vorfeld der jährlichen G20-Gipfel formiert sich die internationale Zivilgesellschaft, um gemeinsamen Positionen zu global relevanten Themen zu erarbeiten. Welche konkreten Empfehlungen und Forderungen auf dem Gipfel in Hamburg an die G20 herangetragen werden, erarbeiten gerade sechs internationale Arbeitsgruppen.

Mehr lesen
Migration, Zivilgesellschaft

GFMD in Dhaka: Signal für eine verbesserte Migrationspolitik?

gdmd1
Treffen der Zivilgesellschaft im Rahmen des GFMD

Auf der Staatenkonferenz GFMD diskutieren nahezu alle Länder der Erde über die Themen Migration und Entwicklung. Standen bislang ökonomische Nutzeneffekte im Vordergrund, wurde beim diesjährigen Treffen in Dhaka die Notwendigkeit eines Richtungswechsels deutlich.

Mehr lesen
Transparenz, Wirksamkeit, Zivilgesellschaft

Ein Navigationsgerät für die EZ: Wie kann die Wirksamkeit verbessert werden?

foto-gpedc
Übergabe des GPEDC-Vorsitzes in Nairobi

Deutschland hat in Nairobi den Ko-Vorsitz der Globalen Partnerschaft für wirksame Entwicklungskooperation übernommen. In den kommenden zwei Jahren werden von der Bundesregierung richtungsweisende Impulse für eine Verbesserung der Wirksamkeit staatlicher Entwicklungszusammenarbeit erwartet.

Mehr lesen
Agenda 2030, Allgemein, Nachhaltigkeit, Zivilgesellschaft

Wir ziehen Bilanz: Ein Jahr Agenda 2030

sdg-blog
Die 17 nachhaltigen Entwicklungsziele (SDG) im Überblick

Ein Jahr nach Verabschiedung der „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“  tagt die Generalversammlung der Vereinten Nationen (UN) derzeit unter dem Motto „Die Ziele für nachhaltige Entwicklung: Ein gemeinsamer Kraftakt zur Transformation unserer Welt“. Wir möchten dieses Thema aufgreifen und der Frage nachgehen, wo sich Deutschland aktuell auf dem Weg zu einer sozial-ökologischen Transformation befindet. Kritik […]

Mehr lesen
Gesundheit, Inklusion, Menschenrechte, Nachhaltigkeit, Zivilgesellschaft

1,7 Milliarden Kinder und Jugendliche in Entwicklungsländern brauchen eine Perspektive

Die_Welt_ein_Dorf_2016_web
DSW-Grafik zur Bevölkerungsentwicklung

Mehr als ein Viertel der Weltbevölkerung ist jünger als 15 Jahre. Die meisten Jugendlichen, nämlich mehr als 1,7 Milliarden, leben in Entwicklungsländern. In Afrika südlich der Sahara ist der Anteil der unter 15-Jährigen an der Gesamtbevölkerung mit 43 Prozent am höchsten. Dagegen stellen Jugendliche unter 15 Jahre in Industrienationen gerade einmal 16 Prozent der Gesamtbevölkerung. Diese Zahlen stammen aus dem Datenreport 2016 der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung (DSW).

Mehr lesen
Allgemein, Zivilgesellschaft

„Wir sind die Istanbul-Prinzipien!“ – Meine Eindrücke vom Weltsozialforum in Montreal

NewBrightIdeas

Vom 08. bis 14. August fand in Montreal das Weltsozialforum statt. In diesem Rahmen wurden auch die Istanbul-Prinzipien diskutiert, die 2010 von der internationalen Zivilgesellschaft in der türkischen Metropole verabschiedet wurden. Sie dienen als Referenzrahmen entwicklungspolitischer NRO für wirksame, zeitgemäße Entwicklungszusammenarbeit und umfassen u.a. Menschenrechte, Geschlechtergerechtigkeit, Partizipation und Transparenz.

Mehr lesen
Agenda 2030, Nachhaltigkeit, Zivilgesellschaft

Noch viel zu tun: Kritik aus der Zivilgesellschaft am Entwurf der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie

Verbändestellungnahme
Die elf an der NHS-Stellungnahme beteiligten Netzwerke und Verbände

Es kommt Bewegung in die deutsche Nachhaltigkeitspolitik: Am 31. Mai 2016 wurde der Entwurf zur Neuauflage der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie (NHS) vorgelegt und auf der Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung von Bundeskanzlerin Angela Merkel vorgestellt. Die NHS stellt aus Sicht der Bundesregierung das zentrale Instrument zur Umsetzung der Agenda 2030 und ihrer 17 Ziele für […]

Mehr lesen