Service

VENRO-Vorstandsmitglieder werden Gender Champions

VENRO-Vorstandsmitglieder auf der digitalen Mitgliederversammlung im Dezember 2020

Es gibt sie immer noch: Panels, die mit Menschen nur eines Geschlechts besetzt sind – meistens sind die Redner_innen dann ausschließlich Männer. Die VENRO-Vorstandsmitglieder haben nun beschlossen, nicht mehr an solchen einseitig besetzen Panels teilzunehmen.

Mehr lesen
Service

Gemeinsam weiter.denken: Was wird Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe in Zukunft prägen?

Megatrends der Zukunft, Postkolonialismus, Multilateralismus: Auf dem VENRO-Forum 2020 haben wir mit unseren Mitgliedsorganisationen über die großen Fragen von morgen diskutiert, die unsere Arbeit prägen werden. Über einen spannenden Austausch, aus dem wir viel Inspiration für die künftige Verbandsarbeit mitnehmen

Mehr lesen
Service

Partizipation: Wie können Kinder und Jugendliche in VENRO-Mitgliedsorganisationen mitentscheiden?

Die langfristige Teilhabe von Kindern und Jugendlichen ist ein Thema, das auch viele VENRO-Mitglieder beschäftigt. Welche Beteiligungsmöglichkeiten es gibt und was dabei beachtet werden sollte, dokumentiert Tanja Funkenberg von unserer Arbeitsgruppe Kinderrechte anhand zweier Beispiele aus der Praxis.

Mehr lesen
Service

Die Zukunft von Zivilgesellschaft: Eine Frage der Anschlussfähigkeit

VENRO-Forum #NROZukunft in Hannover

Soziale Gerechtigkeit, Klimaschutz, Nachhaltigkeit: Auf dem VENRO-Forum #NROZukunft haben wir gemeinsam mit unseren Mitgliedsorganisationen über die zivilgesellschaftlichen Herausforderungen von morgen diskutiert. Was wird in Zukunft wichtig sein?

Mehr lesen
Service

Die Transparenz deutscher Geber ist weiterhin mittelmäßig

Jedes Jahr werden in der Entwicklungszusammenarbeit zahlreiche Projekte geplant und durchgeführt. Damit die einzelnen Projekte einen sinnvollen Beitrag leisten können, müssen sie die Arbeit anderer Projekte in ihrer Planung mitberücksichtigen. Diese Aufgabe ist in Anbetracht der Vielzahl der Projekte kaum zu bewältigen: Eine Absprache aller Akteure ist schlichtweg undenkbar.

Mehr lesen
Service

Erfolge sichtbar machen: Wirkungsberichterstattung im Jahresbericht

Für Nichtregierungsorganisationen steht aktuell an, den Jahresbericht 2017 zu schreiben und Rechenschaft abzulegen über die Projektarbeit, ihre Wirksamkeit, den Mitteleinsatz und vieles mehr. Geschäftsführer Peter Dietzel von NETZ Bangladesch spricht im Interview über seine Ansprüche an visuell interessant gestaltete, anspruchsvolle und auch berührende Texte.

Mehr lesen