Politik

NRO-Kooperation mit Privatsektor: „Beide Seiten wollen profitieren“

VENRO_2018

VENRO-Vorstandsmitglied Martina Schaub erklärt im Interview, warum privaten Unternehmen eine große Rolle bei der SDG-Umsetzung zukommt. Sie warnt zugleich davor, den Privatsektor als Allheilmittel für die Finanzierung der Agenda 2030 zu betrachten. Wie bewerten Sie, dass sich Unternehmen für nachhaltige Entwicklung engagieren? Das ist in der Tat begrüßenswert. Wir beurteilen das Engagement von Unternehmen allerdings […]

Mehr lesen
Politik

Gravierende Staatsverschuldung in Entwicklungsländern: Es braucht Lösungen!

Bild Blog IWF

Der Internationale Währungsfonds sieht viele arme Länder angesichts neuer Schuldenstrukturen und dem Anstieg der Schuldenquoten in akuter Gefahr einer Zahlungsunfähigkeit. Deshalb sollten Lösungen gefunden werden, um dramatische soziale Folgen für die betroffene Bevölkerung zu vermeiden.

Mehr lesen
Politik

Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte: Wenig ambitioniert

img37schuhe

Im Juni 2011 verabschiedete der UN-Menschenrechtsrat Leitprinzipien, die die menschenrechtlichen Staatenpflichten und Unternehmensverantwortung im Wirtschaftsgeschehen beschreiben. Fünf Jahre später haben erst elf Regierungen nationale Aktionspläne zur Umsetzung der Leitprinzipien beschlossen. In Kürze soll ein deutscher Aktionsplan folgen. Anfang Juni hatten sich die fünf beteiligten Bundesministerien auf einen gemeinsamen Entwurf geeinigt, der hinter den Erwartungen von […]

Mehr lesen